Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

"And we snore the whole night long...:D"

Wir sind wieder zuhause. das valdez ski team hat valdez wieder erreicht. nachdem wir am donnerstag gegen 2pm mit dem bus losgefahren sind und die nacht in einem hotel geschlafen haben. war sehr nett. ging rs freitag fueh nach soldatana, wo wir vier stunden spater angekommen sind. um 3:30om starteten die jungs und eine stunde spater die maedchen. bei den jungs und den maedchen wurdes es in 9. und 10 klassen, und 11. und 12. unterteilt jedes mal massenstart. wir maedels kamen an sich ganz gut weg von unserem start auf die 7.5km lange strecke. der schnee war nicht grade gut, es war pauderschnee und der wind hat auch kraeftig geweht. ich bin von den 11. klaesslern 6. geworden und von 11. und 12 insgesamt 10. die nacht haben wir in einer kirche verbracht und ich hab mit sarah NCIS geguckt und ich liebe es. samstag hies es relativ frueh aufstehen und gegen 9:30am waren wir wieder am prte des geschehens. wir maedels sind um 11. gestartet, jeweils ein maedchen alle 15 sekunden. und wir dachten am anfang wir muessen zwei runden skien, also zusammen dann 7.5km, wie auch am vortage. aber die hatten die strecke geaendert und wir alle dachten nur wo ist das ende, ich muss die gnze distanz nochmal skiien?! aber wir mussten es nicht und es hat auch keine vom valdez team gemacht. von den 11. klaesslern bin ich 5. geworden und in der gesamtwerttung weiss ich es nicht. gleich nach dem rennen sind wir maedels in die duschen gesprungen, was wir am vortage nicht machen konnten und wir auch keine duschen in der kirche hatten. am ende hab ich meine haare im waschbeken gewaschen, hab da ja schon einige erfahrungen von. dann ging auf den direkten weg nach hause, da wir bis mitternhact zu hause sein mussten, und das haben wir geschafft, gegen 11pm hatten wir valdez erreicht. es war ein echt tolles renn wochenende und wir hatten alle total viel spass. und wie mein vater in seinem letzten kommentar geschrieben hat "hals und beinbruch", den hals hat sich keiner gebrochen, aber mein gastdad hat sich beim downhill skiing das bein gebrochen. und wir haben ein neues auto, nen jeep, ich glaub in gold oder sowas, habs nur beim reinkommen gesehen, sehr schnicke:D naja, ich werd dann mal ins bett, war ein langes und anstrengendes renn- wochenende, und ich war auch njicht zum geburstag meines gastbruder da, william ist nun 17. hoffe euch allen gehts gut yours alaskangirl

1.2.09 09:50

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen