Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

"Thats our little love buc bus."

Zurueck in Valdez und es schneit mal wieder, was soll man sonst von valdez erwarten?! und es ist echt hart fuer mich mir vorzustellen das in anderen gebieten alaskas nicht genuegend schnee fuer ein ski rennen da ist. dieses wochenende werden wir regionals in soldatna haben, aber da in der njaehe von soldatana ein vulkan kreaftig am brodeln ist und es sein koennte das er bald explodiert, besteht eine mini wini kleine chance das regionals in valdez stattfindet, aber wir wissen es nochj nicht genau. und um auf die frage meines vaters zu antworten warum die season an meinem geburtstag aufhoert: erstens sie hoert nicht an meinem geburtstag auf, sie endte eine woche spaeter, und im fruehling fangen neue sportarten an und ein sport geht immer nur fuer eine bestimmte anzahl von monaten. nur um das mal klar zu machen. das rennen dieses wochenende war ein riesen spass, am donnerstag gings nahc dem fruehstuck los nach palmer und als wir in palmer waren ging es gleich zum kurs-, training. dort angekommen, gab es fuer uns erstmal den ersten shock: wir dachten es sei ein 7.5km rennen, aber es war ein 8.6km rennen, ein bisschen mehr als erwartet. und er hatte dann auch noch von vertikalen bergen geredet und der kurs sah super kompliziert aus, das wir wirklich keine lust hatten zu skiien. aber dennoch mussten wir den kurs abskiien und es war nicht so schlimm: der vertikal berg, war lang aber nicht steil und man konnte es an sich ganz gut meistern, war so um die ein 1km langer anstieg. danach ging es dann berg ab und das war ein riesen spass, wir sind alle am ende nochmal den berg raufgeskiiet um dann wieder runter zu skiien. dann gabs am unteren teil noch ein paar berge, aber das war schon ok, an sich doch ein ganz netter kurs. am abend si9nd wir pizza essen gegangen und dann gings ab ins bett. samstag hiess es fuer uns gegen 7:30am aufstehen und fertig machen fuers rennen. gegen 9am waren wir am orte des geschehens und wir maedchen hatten noch 3 stunden bis zum start und die jungs 2. gegen 10am meinte mr. toey wir sollten uns mal warm machen, unser warmmachprogramm sah folgender massen aus: ABBA musik an und dancing, so das der bus wackelt. wir maedels hatten so viel spass und die leute ausserhalb des busses haben uns nur schraeg angeguckt, aber was solls, wir sind von valdez. kurz nach 12pm sind wir dann gestratte und mustten zwei runden skiien, das hies auch zweimal den langen anstieg, und beim zweiten mal taten dir die beine so weh, grauenhaft. ich wra so froh als ich auf der spitze des anstieges stand und man wusste nun gehts nur noch berg ab. das rennen war an sich ganz gut, ich bin 7. geworden von 50. maedchen. der heimweg war anfangs schlafreich und spaeter hab ich mal wieder nur NCIS geguckt, was ich bereits auf der hinfahrt gemacht hatte. den rest des abends hatte ich noch halb schlafend beim basketball spiel verbracht und dann gings nach hause und hab einfach nur geschlafen. was ich heute noch mache, keine ahnung. ich hoffe ecuh allen gehts gut, ach uerbingens wir hatten heute morgen ein leichtes erdbeben, war ein wenig komisch. yours alaskangril

15.2.09 23:14

Werbung


bisher 8 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(16.2.09 18:34)
Winter is back !

Besten Dank fuer die Antwort, warum die Skisaison in Alaska eine Woche nach Deinem Geburtstag beendet wird. Deine Beine haben da wohl ein Woertchen mitgesprochen, denn die eines Cheer-Girls werden wohl etwas schonender behandelt. - Und was fuer eine Sportart folgt denn fuer Dich nach dem Skilanglaufen ?

Zum siebten Platz Applaus und Anerkennung! Ein wenig habe ich die Uebersicht verloren: an wieviel Skirennen hast Du bisher ueberhaupt teilgenommen ? Die meisten Plaetze hast Du meines Erachtens unter den zehn Besten absolviert, trifft das zu ? Fuehrst Du eigentlich eine Uebersicht hierueber ?

Bei uns ist der Winter mit herrlichem Schnee zurueckgekehrt. Diese hoffentlich letzte Aufbaeumen des Winters kann uns nicht schocken, aber die wiederholten Naechte mit minus 20 Grad haben doch zu einigen Pflanzenschaeden im Garten gefuehrt. Schauen wir mal, was der Fruehling bringt.

Dir eine gute Woche
Deine Papa und Annette


(22.2.09 00:00)
Happy birthday from Berlin !

wünschen Dir liebe Lara von ganzem Herzen rund um den halben Globus verbunden mit dem Wunsch nach einer guten Plazierung beim Rennen an Deinem Ehrentag und eine glückliche Heimreise im Bus nach Valdez, Deine Berliner.
Möge Dir der Alaskaaufenthalt für Dein neues Lebensjahr Inspiration und Orientierung geben, damit Du den oftmals lästigen Alltag von Deinen Visionen unterscheiden und trennen kannst und weisst, was Du mit Deinem Leben überhaupt erreichen willst.
Lass Dich von Deinen Alaskanern und Alaskanerinnen ordentlich befeiern. Sicherlich hatten die noch nicht so oft die Gelegenheit, einer gebürtigen Haseatin all the best zu wünschen, die zugleich eine saustarke Mannschaftssprinterin ist.
Wir denken an und freuen uns für Dich. Wenn Du dies liest, haben wir wahrscheinlich unsere guten Wünsche Dir persönlich am Telefon übermittelt.

Jetzt ist es Mitternacht und die Post geht ab ...
"All the best for our best!"
Deine Papa und Annette


Familie Pellnitz (22.2.09 08:55)
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

Liebe Lara,
Dir enen ganz besonders schönen 17. Geburtstag in Deiner Gastland Alaska, in dem Du Dich so wohl fühlst! Schön, daß Du in Valdez so viele Freunde gefunden hast und Du Dich nach den ersten Schwierigkeiten jetzt so wohl fühlst. Ich wünsche Dir, daß Du heute gewinnst und tüchtig eingeseift wirst. Genieße den Tag!

Deine Jutta und Pelle

Happy B-Day auch von mir, dir heute einen schönen Tag. Deine Lone



(22.2.09 09:22)
Bonner Glückwunsche

sendet Dir verbunden mit dem Wunsch, dass Du so bleiben mögest, wie Du bist, sehr herzlich vom schneefreien Bonn in das schneereiche Alaska Deine Oma Helene !


Damit Du auch wirklich spürst, wie sehr wir Dich vermissen bzw. an Dich denken und für Dich mitfreuen, verschickt Dein Papa diese Wünsche in Deiner Geburtsminute vor 17 Jahren.



(22.2.09 11:01)
Last year birthday ?!

Erinnerst Du Dich noch an Deinen letzten Geburtstag, den wir auch telefonisch erlebt haben ?

Während der heutige Zeitunterschied zehn Stunden beträgt, betrug der in 2008 sogar zwölf: einmal um den halben Globus ! Mehr geht wohl nicht.


Always save winds and followings seas in the 18th year of life
Dad


Silke und Jörg (22.2.09 15:55)
Hey Du.

Alles Liebe zum Geburtstag aus dem verregneten HH. Wir vermissen Dich ... Kommtst Du überhaupt wieder, so gut wir es Dir gefällt? ;-)

Nur noch ein Jahr und Du bist volljährig. Mensch, das ging viel zu schnell (für Dich sich nicht ;-)

Wir hoffen, Du kannst Deinen Tag in lieber Runde genießen. Viel Glück und weiterhinh viel Spaß in Alaska!

Es grüßen Silke und Jörg

P.S.: Liebe Grüße auch von Olaf und Renate.


Annette (22.2.09 22:13)
Hallo Lara,
die besten Wünsche zu deinem 17. Geburtstag aus Bonn!! Deinen Tagebucheintragungen zufolge bist du so richtig "angekommen" in deiner Gastheimat! Das freut mich riesig - ich kann mir vorstellen, das Gefühl des "wunschlos glücklichsein" ist für dich in greifbarer Nähe!! Genieße deinen Geburtstag an diesem priveligierten Fleck auf dieser Erde, mit den Menschen, mit denen du diese besondere Zeit teilen kannst.

Sei ganz herzlich gegrüßt - Annette


(27.2.09 23:53)
Any good Alaskan-News ?!

Das ist schon eine neue Erfahrung: der Blog ist seit 14 Tagen unverändert, abgesehen von den zahlreichen Kommentaren und Leserbeiträgen. Hat es das schon einmal gegeben ?

Was ist los, da im Norden auf der anderen Seite der Erde? Geht Dir das Ende der Skilanglaufsaison aufs Gemüt? Ich könnte das verstehen, wenn es Dir schwerfällt.

Dein Vater guckt mal wieder in spiegel online, das war lange nicht der Fall.

Lass Deine sehnsüchtige Fangemeinde nicht so hängen! Fans sind süchtig nach news, also gib sie uns !

Beste Grüße aus dem frühlinghaften Berlin
Papa und Annette

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen